Umfrage
    Zu welchem Teil der chinesischen Wissenschaften wünschen Sie mehr Information?

    Chinesischer Kalender: Grundlagen der Aufteilung

    4979072_xl_tierkreis

    4979072_xl_tierkreis

    Die Zeit ist die Realität, die alles durchdringt und alle Ereignisse, Geschehnisse und unsere Empfindungen organisiert. Denkprozesse, also die Analyse und Synthese der wahrnehmbaren Realität, sind eine Folge von Übergängen von einem Zyklus zum nächsten, wobei unsere Aufmerksamkeit mit jedem Augenblick verknüpft wird.

    Das einzigartige Muster jedes Augenblicks wird durch die Kräfte der Schöpfung und Überwindung geprägt, die durch die Wechselwirkungen der 5 Qualitäten der Zeit entstehen. Diese fünf Qualitäten werden auch die Bewegungen des Holzes, der Erde, des Feuers, des Metalls und des Wassers genannt.

    Der jährliche Zyklus, als Grundeinheit, wird in 2 Hälften geteilt. Die eine Hälfte hat die Yang Qualität und die andere die Yin Qualität. Dieses kann mit dem Einatmen und Ausatmen, Sonnenaufgang und Sonnenuntergang sowie Tag und Nacht verglichen werden. Genauso wird jede Handlung durch diesen Grundsatz geprägt. So entstehen 10 mögliche Varianten um die Qualität der Zeit zu beschreiben. Das sind die 10 himmlischen Stämme.

    Als Nächstes haben wir 4 Saisonen. Diesen werden den Phasen der Geburt, des Wachstums, der Ernte und der Speicherung zugeordnet. Deswegen manifestieren sich die 5 Bewegungen auf der irdischen Ebene als 12 Erdzweige. In jeder Saison herrscht eine Bewegung, die ihre Yang und Yin Phase durchlebt. Der Übergang von einer Bewegung auf die Andere findet durch die Erde statt, der die letzten 18 Tage jeder Saison zugerechnet werden.

    Mit Hilfe von Himmelsstämmen und Erdzweiten werden die Eigenschaften der Wechselwirkungen des Himmels und der Erde, ihre Auswirkungen auf die menschliche Wahrnehmung beschrieben.

    Diese Eigenschaften verändern sich rhythmisch in der Zeit, in Zyklen des Jahres, des Monats, des Tages und der Stunde.

    Himmlische Stämme bestimmen die Qualität des Bewusstseins, des Verständnisses der Gegenwart. Sie definieren Ideen, Vorstellungen und Absichten.

    Die Erdzweite definieren die Qualität der Empfindungen. Die Empfindungen bestimmen die Gefühle und Gefühle ihrerseits werden in Bilder umgewandelt. Mithilfe der irdischen Zweige werden Empfindungen des Erlebnisses verschiedener Situationen beschrieben.

    Außerdem wird das Jahr in acht Segmente unterteilt. Man unterscheidet 4 Punkte, an denen die Jahreszeiten wechseln, 2 mal die Sonnenwende und 2 mal Tag- und Nachtgleiche, als Phasen der maximalen Entfaltung der Yin und Yang Chi. Jede dieser Phasen beinhaltet 45 Tage.

    Weiter unterscheidet man 72 Perioden je 5 Tage. In 5 Tagen vergeht der Komplette Zyklus Jia Zi, sechzig Doppelstunden (Die Stunde in Chinesischer Sprache wird mit dem gleichen Zeichen ausgedrückt wie die Zeit), 60 möglichen Kombinationen der 10 Himmelsstämme mit den 12 Erdzweigen.

    In den mystischen Moment der Entstehung des Kalenders, ca 2697 vor Christus war der erste Himmelstamm Jia mit dem ersten Erdzweig Zi verbunden, es war Mitternacht, Neumond am Tag der Wintersonnenwende.

    Das Jahr in der chinesischen Tradition stellt einen astronomischen Zyklus von Jupiter dar, und daher wird das Jahr als Jupiter definiert.

    Ein Monat weist auf den Mond hin. Diese Zeit braucht der Mond für seinen Umlauf um die Erde.

    Tag in der chinesischen Sprache bedeutet gleichzeitig die Sonne und wird somit durch den Sonnenaufgang und Sonnenuntergang gekennzeichnet.

    Die weitere Unterteilung sind die 12 Doppelstunden. Diese werden von den Sternen und Sternkonstellationen geprägt.

    Bewerten Sie diesen Artikel:
    1. 5
    2. 4
    3. 3
    4. 2
    5. 1
    (0 Stimmen, im Durchschnitt: 1 из 5)

    Wenn Dir dieser Post gefallen hat, dann teile ihn mit Deinen Freunden!

    Über den Autor

    Fasziniert und überzeugt von der Anwendung der Chinesischen Metaphysik. Schwerpunkte: Berechnung der günstigen Zeit, Ba Zi, Qi Men Dun Jia

    Alle Artikel

    Kommentare: 0

    Deine Meinung zum Thema:

    Achtung: alle Nachrichten werden moderiert bevor sie hier erscheinen.

    *

    Verwandte Beiträge:

    was ist qi men dun jia
    Was ist Qi Men Dun Jia?

    Qi Men Dun Jia ist ein besonders interessantes System, das Dir ermöglicht, die Zeiteinflüsse komplexer zu verstehen. Seit Tausenden von Jahren werden diese Prognosetechniken als…

    Weiterlesen
    bazi
    Was ist Ba Zi? (keine gewöhnliche Erklärung)

    Ba Zi wird übersetzt als 8 Zeichen. Es ist eine chinesische Lehre, die uns die Möglichkeit gibt, uns selbst, unsere Stärken und Schwächen, unseren Lebensweg…

    Weiterlesen
    fahrrad
    Die Zeit: wie wirkt sie auf uns ein?

    Wir sind Menschen. Wir sind fähig bewusst zu handeln. Die meisten Menschen stellen sich vor, dass die Zeit ein Teil des Bewusstseins ist: wir sind…

    Weiterlesen
    Die geheimnisvolle Flusskarte

    He Tu ist die zweitwichtigste Schema in gesamten chinesischen Künsten. Die Verständnis dieser Grafik erleichtert die Verständnis von fast allen Gesetzmäßigkeiten in Feng Shui, Zeitberechnung, Ba Zi…

    Weiterlesen
    verhalten im Sommer
    Der Sommer. Verhalten und Lebensstil im Sommer [Teil 1]

    17 hilfreiche Tips aus der Sicht der Chinesischen Medizin, die Sie dabei unterstützen, die Gesundheitsprobleme im Sommer zu vermeiden.

    Weiterlesen
    gesundes essen im sommer
    Der Sommer. Ernährungsgrundlagen [Teil 2]

    Das Prinzip der Auswahl an Nahrung und Getränken besteht genau darin zu verstehen, was man dem Organismus zufügen sollte, was man weg lassen sollte und was…

    Weiterlesen
    pferd
    Der Monat des Wasser-Pferdes [Juni 2015]

    Am 6. Juni dem chinesischen Sonnenkalender zufolge, fängt der Monat des Wasserpferdes an, der bis zum 7. Juli andauert. Wie jedes Mal, bringt ein neuer…

    Weiterlesen
    was bedeutet dao
    DAO – der Ursprung der Welt

    „『吾不知其名。字之曰道』 Ich kenne seinen Namen nicht, darum nenne ich es „Dào“. (aus Kapitel 25 des Dàodéjīng (道德經) von Lǎozǐ (老子)) Das gesamte System der Chinesischen Künste und Wissenschaften wie…

    Weiterlesen
    Go-Top