Umfrage
    Zu welchem Teil der chinesischen Wissenschaften wünschen Sie mehr Information?

    Die geheimnisvolle Flusskarte

    He Tu ist die zweitwichtigste Schema in gesamten chinesischen Künsten. Die Verständnis dieser Grafik erleichtert die Verständnis von fast allen Gesetzmäßigkeiten in Feng Shui, Zeitberechnung, Ba Zi  sowie der Traditionellen Chinesischen Medizin.

    Nach der Legende ist es so passiert: Fu Xi saß an dem Ufer des Gelbes Flusses, als er sah, wie aus dem Fluss ein mystisches Tier rausgeht. Das Tier war ein Pferd mit dem Drachenkopf. Sein Körper war mit Schuppen eines Karpfens bedeckt. Auf dem Rücken des Tieres sah Fu Xi ein interessantes Schema, dass aus hellen und dunklen Punkten bestand. Diese Punkte wurden dann in Zahlen umgewandelt.

    Die hellen Punkte waren ungerade Zahlen mit Yang Qualität, sie wurden auch Zahlen des Himmels genannt. Und die dunklen Punkte waren Repräsentanten der Yin Qualität, gerade Zahlen, auch Zahlen der Erde genannt. Zahlen 1 und 6 waren unten und Zahlen 2 und 7 oben, da sie am Kopf des Pferdes waren. Nach der Legende bewegte sich das mystische Wesen in südlicher Richtung. So entstand die Zuordnung, dass Süden oben ist. Die Zahlen 3 und 8 waren links und die Zahlen 4, 9 rechts. In der Mitte waren es 15 Punkte: 10 Yin und 5 Yang.

    Später hat Fu Xi diese Grafik  He Tu genannt, was übersetzt eine Flussgrafik heißt. (He heißt Fluss und Tu heißt Grafik, Karte).   Natürlich wussten die Menschen damals nicht, was Süden und Norden ist, aber sie wussten, dass die warme Luft nach oben steigt und die kalte Luft nach unten geht. Sie wussten auch, dass die Bepflanzung im östlichen Teil Chinas besser ist, als im steinigen Westen.

    Weiter fehlt es uns sofort auf, dass die Differenz jeder Zahlenpaare immer 5 ist. Diesen Zahlenpaaren wird ein magischer Charakter zugesprochen. Die Erklärung zu dem He Tu lautet: Die Zahlenfolge 1 und 6 befinden sich im Norden und stellen die Geburt und Eingehen des Wassers aus dem früheren Himmel dar.  Die Zahlenfolge 2 und 7 befindet sich im Süden und stellen die Geburt und das Eingehen des Feuers dar.  Die Zahlenfolge 3 und 8 befindet sich im Osten und entsprechen der Geburt und dem Eingehen des Holzes aus dem früheren Himmel.  Die Zahlenfolge 4 und 9 befindet sich im Westen und gibt die Geburt und das Eingehen des Metalls. 5 und 10 befinden sich in der Mitte und werden der Geburt und dem Eingehen der  Erde zugeordnet.  

    Das war natürlich nicht die einzige Entdeckung von Fu Xi. Im nächsten Post sprechen wir weiter darüber.

    Bewerten Sie diesen Artikel:
    1. 5
    2. 4
    3. 3
    4. 2
    5. 1
    (0 Stimmen, im Durchschnitt: 1 из 5)

    Wenn Dir dieser Post gefallen hat, dann teile ihn mit Deinen Freunden!

    Über den Autor

    Fasziniert und überzeugt von der Anwendung der Chinesischen Metaphysik. Schwerpunkte: Berechnung der günstigen Zeit, Ba Zi, Qi Men Dun Jia

    Alle Artikel

    Kommentare: 0

    Deine Meinung zum Thema:

    Achtung: alle Nachrichten werden moderiert bevor sie hier erscheinen.

    *

    Verwandte Beiträge:

    was ist qi men dun jia
    Was ist Qi Men Dun Jia?

    Qi Men Dun Jia ist ein besonders interessantes System, das Dir ermöglicht, die Zeiteinflüsse komplexer zu verstehen. Seit Tausenden von Jahren werden diese Prognosetechniken als…

    Weiterlesen
    bazi
    Was ist Ba Zi? (keine gewöhnliche Erklärung)

    Ba Zi wird übersetzt als 8 Zeichen. Es ist eine chinesische Lehre, die uns die Möglichkeit gibt, uns selbst, unsere Stärken und Schwächen, unseren Lebensweg…

    Weiterlesen
    was bedeutet dao
    DAO – der Ursprung der Welt

    „『吾不知其名。字之曰道』 Ich kenne seinen Namen nicht, darum nenne ich es „Dào“. (aus Kapitel 25 des Dàodéjīng (道德經) von Lǎozǐ (老子)) Das gesamte System der Chinesischen Künste und Wissenschaften wie…

    Weiterlesen
    4979072_xl_tierkreis
    Chinesischer Kalender: Grundlagen der Aufteilung

    Die Zeit ist die Realität, die alles durchdringt und alle Ereignisse, Geschehnisse und unsere Empfindungen organisiert. Denkprozesse, also die Analyse und Synthese der wahrnehmbaren Realität,…

    Weiterlesen
    10044756_xl_chi
    Chi – die Lebenskraft des Seins

    Chi oder auch Qi ist der zentrale Begriff der chinesischen Philosophie, Wissenschaften und Künste. Chi bedeutet Einheit, bezeichnet gleichzeitig eine Energie und wird mit mystischen…

    Weiterlesen
    12 Tagesoffiziere
    12 Tagesoffiziere

    Das System der „12 Offiziere“ oder auch „12 Tageswächter“ genannt, bildet eine der wichtigsten Grundlagen im Traditionellen Chinesischen Kalender. Dieses System basiert auf der Verständnis der…

    Weiterlesen
    Go-Top